AdHoc Kontrolle durchführen FIGR-QS-APP

Freitag, 27. März 2020
Öffnen Sie die FIGR-QS-APP auf Ihrem Endgerät und synchronisieren Sie die Daten
mit dem Button „Synchronisierung“.

Wichtig: Für diese Funktion benötigen Sie eine aktive Internetverbindung!


Zu Beginn wählen Sie ihr gewünschtes Objekt aus (z. B. FIGR KommunikationsCenter).
Anschließend klicken Sie auf „AdHoc“.



Als nächstes wählen Sie das Gebäude sowie die Ebene aus, in der Sie die
Qualitätskontrolle durchführen möchten. Klicken Sie nun auf „Weiter“ und wählen
den zu kontrollierenden Raum aus.



Daraufhin öffnet sich die Hauptübersicht der zu kontrollierenden Bereiche in der
gewählten Raumgruppe (z. B. Toiletten). Kontrollieren Sie den Raum
systematisch, arbeiten Sie hierfür alle zu kontrollierenden Bereiche ab.



Die Bewertung erfolgt pro Prüfflächen in einer Punkteskala von 0-10 Abzugspunkten.
Wobei 1-3 Punkte eine geringe Abweichung bedeutet und 10 Abzugspunkte die
höchste Fehlerbewertung darstellt. Zusätzlich lösen alle festgestellten
Beanstandungen mit einer Bewertung 4 Abzugspunkten automatisch ein Ticket aus.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Beanstandungen bildlich darzustellen
und/oder zu kommentieren.



Es empfiehlt sich, nachdem ein Bereich kontrolliert wurde, den geöffneten Reiter
wieder zu schließen.




Um die AdHoc Kontrolle für diesen Raum abzuschließen, klicken Sie nun auf
„Speichern“.



Zusätzliche Funktionen:

Bearbeiten: Über den Button „Bearbeiten“ können Sie die Raumdaten ändern.

Kein Zugang: Klicken Sie auf "Kein Zugang", wenn ein Raum nicht kontrolliert werden kann, weil dieser verschlossen ist.

Ticket anlegen: An dieser Stelle können Sie ein Ticket für den Raum anlegen.